Als Quellen dienten:

Eigene Nachforschungen in Matrikeln (Regensburg, Passau usw.), Standesämter, Netzveröffentlichungen von Ahnenforschern, Kiening Genealogie, My Heritage, Facebook,

Digipress (Zeitungsartikel 18,19 und 20 Jahrhundert), Genwiki, im Netz veröffentlichte Datenbanken, befreundete Forscher und viele ältere Veröffentlichungen von Forschern und Geschichtsschreibern,

viele Friedhofsverwaltungen und eigene Verwandte.

 

Soweit es mir bekannt war, sind die Quellen und Bilder entsprechen gekennzeichnet.

 

Einen besonderen Dank an dieser Stelle an Josef Geltl, von den Hallertauer Ahnenforschern, der mir mit seinen Informationen geholfen hat, meine direkten Vorfahren bis Anno 1652 zu finden.